News
 

Schleswig-Holstein: 81-jähriger PKW-Fahrer von Zug erfasst

Meldorf (dts) - Im schleswig-holsteinischen Meldorf ist heute Morgen ein 81-jähriger Mann bei einem Unfall an einem Bahnübergang getötet worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der Mann nach ersten Erkenntnissen über einen mit Halbschranken gesicherten Bahnübergang gefahren und von dem herannahenden Zug erfasst worden. Der 81-Jährige wurde dabei tödlich verletzt. Die Reisenden im Zug blieben trotz eingeleiteter Schnellbremsung unverletzt, der Lokführer erlitt einen Schock. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.
DEU / SWH / Polizeimeldung / Unglücke
17.06.2010 · 14:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen