News
 

Schleswig-Holstein: 55-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet

Lübeck (dts) - Auf einer Bundesstraße in der Nähe von Lauenburg bei Lüneburg im südlichen Schleswig-Holstein ist am Dienstag ein 55-jähriger PKW-Fahrer tödlich verletzt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der Mann aus noch ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem LKW zusammengestoßen. Hierbei erlitt der Fahrer des PKW so starke Verletzungen, dass er noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte verstarb.

Zur Klärung des Sachverhaltes hat die Staatsanwaltschaft Lübeck einen Sachverständigen hinzugezogen. Die betroffene Bundesstraße musste bis zur Räumung der Unfallstelle voll gesperrt werden.
DEU / SWH / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
17.05.2011 · 16:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen