News
 

Schleswig-Holstein: 16-Jähriger segelt mit gestohlener Yacht nach Dänemark

Kappeln (dts) - Ein 16-Jähriger hat am Dienstag eine zwölf Meter lange Yacht gestohlen und ist mit ihr vom schleswig-holsteinischen Kappeln bis ins dänische Marstal gesegelt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hat die Yacht einen Wert von 200.000 Euro. Die zurückgelegte Strecke beträgt in der Luftlinie rund 43,5 Kilometer.

Ein anderer Segler aus Kappeln erkannte den Jugendlichen und stellte ihn zur Rede. Der 16-Jährige leugnete die Tat nicht und meldete es der Polizei. Derzeit sind Täter und Yacht unter Aufsicht auf dem Weg von Dänemark zurück nach Kappeln. Dort wird der Jugendliche von der Wasserschutzpolizei erwartet. Ihm droht eine Anzeige wegen Diebstahls und Gefährdung des Schiffsverkehrs.
Vermischtes / DEU / SWH / Polizeimeldung / Kurioses / Schifffahrt
16.08.2012 · 12:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen