News
 

Schlecker will bis zu 800 Märkte schließen

Frankfurt (dpa) - Deutschlands größte Drogeriemarktkette Schlecker setzt den Rotstift radikal an. Um aus der Verlustzone zu kommen, will die Kette 500 bis 800 Märkte dichtmachen, wie Lars Schlecker, Sohn des Firmengründers Anton Schlecker, der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» sagte. Das Unternehmen habe drei Jahre Verlust hinter sich, sagte Schlecker der Zeitung. Das Unternehmen könne beim Umsatz bald von dem viel kleineren Konkurrenten dm überholt werden.

Handel / Drogerien
13.06.2011 · 19:05 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen