News
 

Schlecker informiert über Auswege aus der Krise

Ehingen (dpa) - Die insolvente Drogeriekette Schlecker stellt heute mögliche Auswege aus der Krise vor. Am Stammsitz in Ehingen bei Ulm will der vorläufige Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz zusammen mit Vertretern der Familie Schlecker und des Managements das weitere Vorgehen erläutern. Die Drogeriekette strebt weiterhin ein Insolvenzplanverfahren an und will als Unternehmen komplett erhalten bleiben. Wie viele der rund 30 000 Stellen in Deutschland abgebaut werden, ist bisher unklar.

Handel / Drogerien
30.01.2012 · 08:28 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen