News
 

Schlecker erstattet Anzeige nach Datenleck

Ehingen (dpa) - Schlecker hat nach der Panne mit Daten von Onlinekunden Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Bis gestern waren die Angaben von 150 000 Kunden für kundige Internetnutzer leicht im Netz zu finden. Sensible Daten wie Passwörter oder Kontonummern waren nach Unternehmensangaben allerdings nicht betroffen. Das Datenleck trat nicht im Schlecker-Onlineshop auf, sondern bei einem externen Dienstleister. Schlecker geht von einem internen Angriff aus. Die Panne ist mittlerweile behoben.

Datenschutz / Handel
27.08.2010 · 13:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen