News
 

Schlechte Noten für Schwarz-Gelb

Berlin (dpa) - Fast 100 Tage nach Amtsantritt stellen die Deutschen der neuen Regierung ein überwiegend schlechtes Zeugnis aus. Das geht aus einer Umfrage für die «Bild am Sonntag» hervor. Am besten Schnitt bei den vom Institut Emnid befragten Bürgern noch Karl-Theodor zu Guttenberg ab, knapp dahinter die Kanzlerin Angela Merkel. Die letzten Plätze belegen der FDP-Wirtschaftsminister Rainer Brüderle, sein Parteifreund Gesundheitsminister Philipp Rösler und Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel. Emnid befragte insgesamt 1005 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger.
Bundesregierung / Koalition / Umfragen
31.01.2010 · 06:17 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen