News
 

Schlagstock-Einsatz gegen Castor-Gegner

Gorleben (dpa) - Am Rande der Demonstration in Dannenberg gegen den Castor-Transport haben rund 150 Demonstranten versucht, die mögliche Transportstrecke zu unterhöhlen. Die Polizei setzte Schlagstöcke und Pfefferspray ein, um die Aktion zu unterbinden. Laut Polizei warfen die Demonstranten, darunter auch Autonome, Steine auf die Beamten. An der Demonstration hatten sich zuvor nach Veranstalterangaben 50 000 Menschen beteiligt. Der Transport wird morgen im Wendland erwartet.

Atom / Transporte / Gorleben
06.11.2010 · 16:15 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen