News
 

Schlagabtausch im Bundestag über Abgeordnetendiäten

Berlin (dpa) - Koalition und Opposition haben im Bundestag ihre Meinungsunterschiede über die geplante Erhöhung der Abgeordnetendiäten deutlich gemacht. SPD-Fraktionsgeschäftsführerin Christine Lambrecht verteidigte die Koalitionspläne: «Wir arbeiten in der Regel mindestens 60 bis 70 Stunden, wenn man's richtig macht.» Linke-Fraktionsgeschäftsführerin Petra Sitte kündigte die Ablehnung ihrer Fraktion an. Viele hätten eine Rente, die niedriger ist, als die für die Abgeordneten geplante Diätenerhöhung von 830 Euro.

Bundestag / Diäten
14.02.2014 · 09:46 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen