News
 

Schläger lassen Opfer bewusstlos auf Gleisen zurück

Düsseldorf (dpa) - Drei Schläger sollen in Düsseldorf einen Mann nachts bewusstlos getreten und schwer verletzt im Gleisbett einer Straßenbahn zurückgelassen haben. Gegen die 16, 17 und 30 Jahre alten Verdächtigen sind Haftbefehle wegen versuchten Totschlags erlassen worden. Das 40-jährige Opfer war zum Tatzeitpunkt in der Nacht zum Sonntag stark angetrunken. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert. Beamte konnten die Verdächtigen in der Nähe des Tatorts festnehmen. Das Opfer ist noch immer nicht vernehmungsfähig.

Kriminalität
12.09.2011 · 15:10 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen