News
 

Schirmhersteller Knirps profitiert vom nassen Sommer

Pfarrkirchen (dts) - Der Schirmhersteller Knirps profitiert vom verregneten deutschen Sommer. "Wir werden unseren Umsatz wahrscheinlich um fünf bis zehn Prozent steigern können", sagte der Geschäftsführer der Knirps Licence Corporation GmbH & Co KG, Michael Lackner, dem "Tagesspiegel (Sonntagausgabe). Im laufenden Jahr rechne das Unternehmen damit, in Deutschland 15.000 bis 30.000 Schirme mehr als sonst zu verkaufen. Das entspreche 200.000 bis 400.000 Euro mehr Umsatz. Weltweit verkauft das Unternehmen, das seit 2004 zur österreichischen Doppler-Gruppe gehört, pro Jahr rund eine Million Exemplare und ist damit Marktführer bei Markenschirmen.
DEU / Unternehmen / Wetter
27.08.2011 · 13:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen