News
 

Schiffbrüchige Segler aus Mittelmeer gerettet

Alicante (dpa) - Zwei deutsche Segler sind 14 Stunden nach dem Untergang ihres Bootes aus dem Mittelmeer gerettet worden. Das teilte der spanische Rettungsdienst in Alicante mit. Demnach hatte das Paar bei dem Unglück noch rechtzeitig ein Rettungsfloß ins Wasser lassen und sich in Sicherheit bringen können. Dann riefen die Deutschen per Handy einen Bekannten an, der die Rettungsdienste alarmierte. Eine britische Jacht konnte die Schiffbrüchigen bergen und in den Hafen von Oliva bringen. Weshalb ihr Boot sank, ist noch nicht bekannt.
Notfälle / Spanien
19.03.2010 · 16:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen