Gratis Duschgel
 
News
 

Schiffbrüchige nach zwei Monaten in Pazifik gerettet

Sydney (dpa) - Im Pazifik ist eine Gruppe Schiffbrüchiger gerettet worden. Die Männer überlebten zwei Monate lang in einem kleinen Boot. Sie wollten im September von Papua-Neuguinea aus zu einer 50 Kilometer entfernten Insel fahren. Dann ging ihnen das Benzin aus und sie trieben auf das Meer hinaus. Am Sonntag wurden sie von einem Hubschrauber entdeckt. Zwei Männer waren so geschwächt, dass sie kurz darauf starben. Fünf Überlebende kamen in eine Klinik. Ein Mann war wenige Tage vor der Rettung über Bord gegangen und ertrunken.
Unfälle / Papua-Neuguinea
18.11.2009 · 07:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen