News
 

Schiff mit Bootsflüchtlingen vor Kanada gestoppt

Vancouver (dpa) - Vor der Pazifikküste Kanadas ist ein Schiff mit 76 mutmaßlichen Bootsflüchtlingen gestoppt worden. Laut kanadischen Medien eskortierte ein Kriegsschiff die «Ocean Lady» anschließend nach Victoria. Schüsse seien nicht gefallen, es sei auch niemand verletzt worden. Die Menschen an Bord sagten den Behörden, sie wollten nach Kanada. Alle wurden festgenommen. Woher sie kommen, ist noch unklar.
Migration / Kanada
18.10.2009 · 09:24 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen