News
 

Schiff aus Antigua kollidiert im Hamburger Hafen mit Tanker

Hamburg (dts) - Im Hamburger Hafen ist gestern Abend ein unter der Flagge Antiguas fahrendes Schiff mit einem Tanker kollidiert. Nach Angaben der Polizei ereignete sich das Unglück gegen 20:21 Uhr. Durch den Zusammenstoß entstand an dem knapp 140 Meter langen Tankschiff eine fünf Meter lange Beule. Das antiguanische Schiff wurde am Bug leicht beschädigt. Verletzte gab es bei dem Zwischenfall jedoch nicht. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einem technischen Defekt als Unfallursache aus.
DEU / HAM / Schifffahrt / Unglücke
24.02.2010 · 10:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen