News
 

Schießerei in Washingtoner Holocaust-Museum

Washington (dpa) - Ein unbekannter Schütze hat im Washingtoner Holocaust-Museum das Feuer eröffnet. Nach einem Bericht des Senders CNN wurden zwei Menschen verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Einer der Verletzten soll nach diesen Angaben ein Sicherheitsbeamter sein.
Kriminalität / USA
10.06.2009 · 19:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen