News
 

Schießerei in Dresdner Gerichtssaal: Ermittlungen gegen Polizisten werden geprüft

Dresden (dts) - In dem Fall der im Dresdner Landgericht getöteten Ägypterin Marwa El-Sherbini schließt die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen einen beteiligten Polizisten nicht aus. "Es liegt noch keine Strafanzeige vor, wir prüfen aber sehr genau, was sich im Gericht abgespielt hat", sagte ein Sprecher der Behörde dem "Tagesspiegel". Der Polizist hatte gezielt auf den ägyptischen Ehemann des Opfers geschossen, weil er ihn für den Angreifer hielt. Dem Richter und zwei Schöffen droht nach Angaben der Behörde dagegen kein Verfahren. Der Täter sei "hochgradig aggressiv" gewesen, ein Eingreifen hätte man nicht erwarten dürfen.
DEU / SAC / Justiz
08.07.2009 · 16:00 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen