News
 

Schiefer Turm in Thüringen zunächst gerettet

Bad Frankenhausen (dpa) - Der schiefe Turm der Oberkirche Bad Frankenhausen in Thüringen wird zunächst nicht abgerissen. Die Stadt kauft der evangelischen Kirche das Wahrzeichen des Ortes für einen Euro ab, um ihn zu sanieren. Das sagte Bürgermeister Matthias Strejc. Der Kirchturm ist fast 4,50 Meter aus dem Lot - und damit schiefer als der schiefe Turm von Pisa. Kostspielige Rettungsprojekte für das vom Einsturz bedrohte Bauwerk sind bislang gescheitert.

Denkmäler / Kirchen / Kommunen
05.12.2011 · 23:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen