News
 

Schiedsrichter Stark wird DFB-Pokal-Finale leiten

Frankfurt/Main (dts) - Der deutschen WM-Schiedsrichter Wolfgang Stark wird das DFB-Pokal-Finale zwischen Schalke 04 und dem MSV Duisburg am 21. Mai leiten. Dies gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag bekannt. Unterstützt wird Stark dabei von seinen Assistenten Jan-Hendrik Salver und Mike Pickel.

Stark war als einziger deutscher Schiedsrichter bei der WM 2010 in Südafrika aktiv und leitete dort drei Vorrunden-Spiele. Im selben Jahr wurde er auch zu "Deutschlands Schiedsrichter des Jahres" gewählt. Insgesamt pfiff Stark in seiner Karriere bisher 15 Spiele im DFB-Pokal, im Finale kommt er allerdings erstmalig zum Einsatz. "Ich freue mich sehr darüber, dass mir diese Aufgabe übertragen wurde", kommentierte Stark die Entscheidung, ihm die Leitung des Finales zu übertragen.
DEU / Fußball
05.05.2011 · 13:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen