News
 

Scheidender Präsident Salih zurück im Jemen

Sanaa (dpa) - Jemens scheidender Langzeitpräsident Ali Abdullah Salih ist trotz anhaltender Massenproteste gegen seine Person überraschend in seine Heimat zurückgekehrt. Am frühen Morgen sei er aus Saudi-Arabien eingereist, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur. In dem Nachbarland hatte sich das Staatsoberhaupt zum Abgang bereiterklärt. Salih soll laut Vereinbarung die Macht an seinen Vizepräsidenten sowie eine noch zu bildende Übergangsregierung abtreten. Am 21. Februar soll gewählt werden.

Konflikte / Jemen
27.11.2011 · 16:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen