News
 

Schavan zieht gute Pisa-Bilanz

Berlin (dpa) - Deutschland ist beim Pisa-Test aus Sicht von Bildungsministerin Annette Schavan noch nicht am Ziel - trotz deutlich besserer Ergebnisse. Die Qualität des Bildungssystems sei besser geworden, was vor allem ein Verdienst der Lehrer sei, sagte Schavan. Es müsse aber noch mehr getan werden. Der jüngste Pisa-Test ergab, dass die Lesefähigkeit der 15-jährigen Schüler in Deutschland spürbar besser geworden ist. Der Abstand zu den Spitzenländern ist aber nach wie vor deutlich. Bei Mathe gibt es große Fortschritte.

Bildung / Schulen / Pisa
07.12.2010 · 12:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen