News
 

Schavan wirbt für schnellere Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Berlin (dpa) - Der Bundesrat stimmt heute über das umstrittene Gesetz zur einfacheren Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse ab. Zuwanderer sollen ein Rechtsanspruch darauf bekommen, dass ihr Berufsabschluss innerhalb von drei Monaten überprüft wird. Stimmt die Qualifikation nicht mit den deutschen Anforderungen überein, müssen die im Ausland erworbenen Kenntnisse zumindest bescheinigt werden. Ein Rechtsanspruch auf Nachqualifizierung weißt Bildungsministerin Schavan zurück. Dann müsste der Staat die Qualifizierung zahlen. Inländer würden sich diskriminiert fühlen, sagte sie der «Welt».

Arbeitsmarkt / Migration / Bundesrat
04.11.2011 · 02:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen