News
 

Schavan will Kabinett BAföG-Erhöhung vorschlagen

Berlin (dpa) - Bildungsministerin Annette Schavan will dem Kabinett heute höhere BAföG-Sätze für Studenten vorschlagen. In der ersten Sitzung des Jahres wird sie den BAföG-Bericht der Bundesregierung vorstellen. Darin wird erklärt, wie sich die studentischen Lebenshaltungskosten und die Elterneinkommen entwickelt haben. Die Bedarfssätze sollen um zwei Prozent steigen, die Elternfreibeträge um drei Prozent. Zugleich will die Koalition ein Stipendiensystem für die leistungsstärksten Studenten einführen.
Kabinett / Bildung / Bafög
13.01.2010 · 06:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen