News
 

Schavan spricht bei Bafög von «Durchbruch»

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Annette Schavan geht davon aus, dass die Bafög-Erhöhung rückwirkend zum 1. Oktober beschlossene Sache ist - obwohl die Zustimmung der Länder noch aussteht. Im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat habe es gestern eine politische Einigung gegeben, sagte Schavan. Alle Beteiligten seien sich einig gewesen, dass die Erhöhung um zwei Prozent zum 1. Oktober kommen solle und die Gemeinschaftsfinanzierung mit einer Aufteilung von 65 Prozent Bund und 35 Prozent Ländern beibehalten werde. Schavan bezeichnete die Einigung als einen großen Durchbruch.

Bildung / Bafög / Bund / Länder
06.10.2010 · 14:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.08.2017(Heute)
21.08.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen