News
 

Schavan hält Röttgens Wiederwahl als CDU-Parteivize für möglich

Berlin (dts) - CDU-Vizechefin Annette Schavan hält es für möglich, dass der entlassene Umweltminister Norbert Röttgen sein Amt als Stellvertreter der Parteivorsitzenden Angela Merkel behält. "Ob jemand stellvertretender Parteivorsitzender bleibt, entscheidet ein Parteitag", sagte die Bildungsministerin der "Welt am Sonntag". Schavan, die als Vertraute Merkels gilt, fügte hinzu: "Was in Zukunft sein wird, hängt davon ab, wie man seine Erfahrungen verarbeitet."

Die stellvertretende Parteivorsitzende äußerte Verständnis für die Entlassung Röttgens. "Es gibt Situationen, in denen Vertrauen verloren und ein solcher Schritt unvermeidlich ist." Zugleich machte sie deutlich, dass Respekt und Wertschätzung nicht mit dem Verlust eines Amtes endeten. Schavan beschrieb die Energiewende als das zentrale Projekt der Bundesregierung und anderer Akteure in Deutschland. "Sie ist eine große innovative und eine große kommunikative Leistung", betonte sie. Der neue Umweltminister Peter Altmaier habe in seiner bisherigen politischen Arbeit gezeigt, dass er "ein großer Kommunikator" sei.
DEU / Parteien
26.05.2012 · 08:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen