News
 

Schavan für Bildungssparen und Hausaufgabenhilfe

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Annette Schavan will Studenten aus einkommensschwachen Haushalten weiter fördern. So soll es künftig ein Bildungssparen geben, das mit Riester-Rente oder Bausparen vergleichbar ist, sagte die Ministerin der «Rheinischen Post». Mit «Bildungsschecks» könnte außerdem die Zahl der Schulabbrecher gesenkt werden. Diese Schecks sollen etwa für Hausaufgabenhilfe, für Musikunterricht oder Sport eingesetzt werden können, sagte Schavan der Zeitung.
Bildung
21.11.2009 · 12:10 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen