News
 

Schauspielerin Nicole Kidman weinte nach Oscar-Nominierung

Los Angeles (dts) - Hollywood-Star Nicole ist in Tränen ausgebrochen, nachdem sie von ihrer Oscar-Nominierung erfahren hatte. Wie die 43-Jährige der Zeitschrift "People" mitteilte, musste sie anschließend ihrer zweijährigen Tochter Sunday erklären, dass es Tränen des Glückes waren und sie sich keine Sorgen machen müsse. Gemeinsam mit Ehemann Keith Urban und ihrer Tochter sei sie dann aufgeregt durch die Wohnung gesprungen und habe ihre Nominierung ein wenig gefeiert.

Kidman erhielt Ende Januar ihre insgesamt dritte Oscar-Nominierung für die Rolle in "Rabbit Hole". Die amerikanisch-australische Schauspielerin gewann den Preis als beste Hauptdarstellerin bereits 2003 für ihren Auftritt in "The Hours". Für die Hauptrolle in dem Musical-Drama "Moulin Rouge" wurde sie 2001 erstmals für einen Preis bei den Academy Awards nominiert.
USA / Fernsehen / Kino / Leute
07.02.2011 · 16:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen