News
 

Schauspieler Alfred Müller ist tot

Berlin (dts) - Der deutsche Schauspieler Alfred Müller ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Dies teilte Müllers Künstleragentur am Samstag mit. Den Durchbruch als Schauspieler schaffte Müller 1955 am Maxim-Gorki-Theater in Ost-Berlin.

Besonders populär wurde er durch seine Rolle in dem DDR-Spionagefilm "For Eyes Only" (1963). 1964 zeichnete die Regierung seine schauspielerische Leistung mit dem Kunstpreis der DDR aus. Zu seinen bekannten Filmen zählt überdies die gesellschaftskritische DEFA-Produktion "Das Kaninchen bin ich" (1965), welche in der DDR verboten wurde. Nach der Wende war Müller ab 1993 in weiteren Fernsehproduktionen wie "Tatort" oder "Polizeiruf 110" zu sehen. Zudem stand er im Berliner Theater des Westens und im Theater am Kurfürstendamm auf der Bühne.
DEU / Leute
11.12.2010 · 12:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen