News
 

Schattenhaushalt geplatzt

Berlin (dpa) - Nach heftiger Kritik verzichten Union und FDP überraschend auf einen «Schattenhaushalt». Die krisenbedingten Einnahmeausfälle bei der Kranken- und Arbeitslosenversicherung werden nach einer Einigung in der Spitzenrunde nun «normal» über den Haushalt 2010 finanziert. Trotzdem stockten die Verhandlungen aber weiter an vielen zentralen Punkten. So wurde eine Einigung über die Zukunft der Wehrpflicht doch noch nicht besiegelt. Die künftigen Partner wollen die Verhandlungen aber bis Samstag abschließen.
Parteien / Regierung
22.10.2009 · 18:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen