News
 

Scharfe Töne nach Eskalation um Stuttgart 21

Berlin (dpa) - Der Ton im Streit über das Bahn-Großprojekt Stuttgart 21 wird schärfer. Grünen-Chef Cem Özdemir sagte in der ARD mit Blick auf die Ausschreitungen im Stuttgarter Schlosspark, die Gewalt sei von der baden-württembergischen Landesregierung ausgegangen. Innenminister Heribert Rech habe «auf skandalöse Weise ältere Damen, Jugendliche, die friedlich demonstrieren, und Mütter zusammenprügeln» lassen. Landesverkehrsministerin Tanja Gönner kritisierte hingegen das Vorgehen der Demonstranten. Der Innenausschuss des Bundestags beschäftigt sich heute mit dem Thema.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
01.10.2010 · 08:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen