News
 

Scharapowa kann bei French Open wieder Nummer eins der Weltrangliste werden

Paris (dts) - Maria Scharapowa kann im Falle eines weiteren Sieges bei den French Open wieder zur Nummer eins der Weltrangliste werden. Am Mittwoch zog die Russin in das Halbfinale des renommierten Turniers ein. Sharapowa, die als Favoritin gehandelt wird, besiegte die Estin Kaia Kanepi mit 6:2 und 6:3. "Es ist sehr nett, hier zum dritten Mal im Halbfinale zu stehen. Ich liebe Paris", sagte die 25-Jährige nach dem Match.

Im Halbfinale muss Scharapowa am Donnerstag gegen die Tschechin Petra Kvitova antreten, die zuvor Yaroslava Shvedova aus dem Turnier geworfen hatte. Sollte Scharapowa das Duell für sich entscheiden können, wäre sie nach 2005 wieder die Nummer eins der Weltrangliste. Die momentane Nummer eins, Victoria Azarenka, ist bereits aus dem Turnier ausgeschieden. Im zweiten Halbfinale der Damen spielt Sara Errani aus Italien gegen die Australierin Samantha Stosur.
Frankreich / Tennis
07.06.2012 · 12:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen