News
 

Schalke im Verletzungspech: Farfan und Höwedes fallen aus

Gelsenkirchen (dts) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss vorerst auf die Spieler Jefferson Farfan und Benedikt Höwedes verzichten. Wie der Verein mitteilte, erlitten beide bei ihren Länderspiel-Einsätzen am Dienstag jeweils einen Außenbandteilriss im Knie. Farfan war nach dem WM-Qualifikationsspiel gegen Ecuador wegen seiner Verletzung vorzeitig ausgewechselt worden.

Eine abschließende Untersuchung in Südamerika bestätigte die Verletzung im linken Knie. Der Peruaner wird dem Club somit bis zum Ende der Hinrunde fehlen. Farfans Teamkollege Benedikt Höwedes kehrte ebenfalls verletzt vom seinem Länderspiel gegen die Niederlande zurück. Der Nationalspieler erlitt einen Außenbandteilriss im rechten Knie. Wie lange Kapitän Höwedes ausfällt, ist noch offen. Neben den beiden Leistungsträgern der Gelsenkirchener sind zudem Mittelfeldspieler Peer Kluge und Torhüter Ralf Fährmann verletzt.
DEU / Fußball / 1. Liga
17.11.2011 · 09:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen