News
 

Schalke gewinnt 3:0 in Haifa

Haifa (dpa) - Mit einer B-Mannschaft hat der FC Schalke 04 sein letztes Gruppenspiel in der Europa League bei Maccabi Haifa mit 3:0 gewonnen. Die bereits vorher als Gruppensieger feststehenden Gelsenkirchener setzten in der bedeutungslosen Partie zahlreiche Reservisten ein. Unter anderem feierte Timo Hildebrand im Tor sein Debüt. Der frühere Nationalkeeper parierte einen Handelfmeter von Yaniv Katan. Für die Entscheidung sorgten Maccabi-Spieler Jurica Buljat mit einem Eigentor, Ciprian Marica und Andreas Wiegel.

Fußball / Europa League / Haifa / Schalke
14.12.2011 · 23:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen