News
 

Schalke-Chef nur noch repräsentativ tätig

Gelsenkirchen (dpa) - Machtwechsel auf Schalke: Beim Fußball- Bundesligisten FC Schalke 04 wird Vorstandschef Josef Schnusenberg künftig nur noch repräsentative Aufgaben wahrnehmen. Das erklärte der Verein. Geschäftsführer Peter Peters übernimmt von Schnusenberg die finanzielle Verantwortung. Felix Magath ist für die Sportliche Leitung zuständig. Man reagiere damit auf einen Wunsch von Josef Schnusenberg, sagte der Schalker Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies.
Fußball / Bundesliga / Schalke
25.08.2009 · 08:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen