News
 

Schäuble zweifelt Urteil von Ratingagenturen an

Berlin (dpa) - Nach der Bonitätsabstufung zahlreicher Euro-Länder hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble das Urteil der Ratingagentur S&P angezweifelt. Er glaube nicht, dass Standard & Poor's wirklich begreife, was Europa schon auf den Weg gebracht habe, sagte Schäuble im Deutschlandfunk. Darüber hinaus habe Standard & Poor's vielleicht auch nicht ausreichend bewertet, was Länder in Europa schon an Maßnahmen zur Reduzierung ihrer Defizite in Kraft gesetzt haben. Der US-Ratingriese S&P hatte am Freitag neun Euroländern schlechtere Noten für ihre Kreditwürdigkeit verpasst.

EU / Finanzen / Rating / Bundesregierung
16.01.2012 · 08:55 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen