News
 

Schäuble will Wehrdienstleistende und «Bufdis» höher belasten

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will Wehrdienstleistende und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst finanziell stärker belasten. Nach seinem Willen sollen sie künftig ihre Bezüge versteuern. Das geht aus dem Entwurf zum Jahressteuergesetz 2013 vor, der der «Berliner Zeitung» vorliegt. Damit stellt sich Schäuble gegen die Wünsche seiner Kabinettskollegen Thomas de Maizière und Kristina Schröder. Das Verteidigungsministerium und das für die «Bufdis» zuständige Familienressort kündigten Widerstand gegen die Pläne an.

Verteidigung / Soziales / Freiwilligendienst
07.03.2012 · 03:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen