News
 

Schäuble will gemeinsame europäische Lösung für künftige Bankenrettungsmaßnahmen

Berlin (dts) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble fordert eine europäische Lösung für die Rettung von Banken in künftigen Krisenfällen. Er wolle deshalb den deutschen Rettungsfonds in eine europäische Struktur einpassen, sagte Schäuble der Tageszeitung "Die Welt" (Samstagausgabe). Darüber habe er bereits mit seiner französischen Kollegin Christine Lagarde gesprochen. Zugleich verteidigte der Bundesfinanzminister das in Brüssel verabschiedete Rettungspaket für Griechenland. "Wenn ein Land der Eurozone zahlungsunfähig würde, wären die Schäden völlig unabsehbar", sagte Schäuble. Hilfe durch den Internationalen Währungsfonds dürfe allerdings nur der Ausnahmefall sein.
DEU / Weltpolitik / Wirtschaftskrise
26.03.2010 · 19:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen