News
 

Schäuble warnt vor Umschuldung

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat eindringlich vor einer Umschuldung in der Griechenland-Krise gewarnt. Dies hätte unabsehbare Folgen für die gesamte Euro-Zone. Das sagte Schäuble in Berlin. Mit einer Umschuldung hätten man einen Flächenbrand, der nicht mehr zu kontrollieren sei. Bei einer Umschuldung würden Banken und andere Gläubiger auf einen großen Teil ihrer Forderungen gegenüber Griechenland verzichten. Sie müssten dann größere Kreditbeträge abschreiben. Experten befürchten, dass die Institute dann in eine neue Schieflage geraten könnten.
Finanzen / EU / Bundestag / Griechenland
06.05.2010 · 12:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen