News
 

Schäuble senkt Schulden schneller - Ausgeglichener Etat bis 2016

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble macht Tempo beim Schuldenabbau: Er will die Neuverschuldung dank robuster Konjunktur und Steuereinnahmen weit schneller zurückfahren als bisher geplant. Im nächsten Jahr will der CDU-Politiker die Nettokreditaufnahme auf 19,6 Milliarden Euro drücken - und bis 2016 auf dann nur noch 1,1 Milliarden Euro. Das geht aus den Eckwerten für den Haushaltsentwurf 2013 und den Finanzplan bis 2016 hervor, die das Bundeskabinett an diesem Mittwoch beschließen soll. Das Geld für den schnelleren Schuldenabbau holt sich Schäuble auch aus den Milliardenreserven der Sozialkassen.

Haushalt
16.03.2012 · 17:43 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen