News
 

Schäuble: Röttgens Entlassung nachvollziehbar

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Entlassung von Umweltminister Norbert Röttgen nach dessen Debakel bei der NRW-Wahl als nachvollziehbar bezeichnet. Für die Energiewende müsse der zuständige Ressortchef seine ganze Autorität in die Waagschale werfen können, sagte Schäuble der «Bild am Sonntag». Mit Blick auf CDU-interne Kritik an Merkels hartem Vorgehen sagte Schäuble, es gehe um die großen Aufgaben, die diese Regierung noch vor sich liegen habe.

Bundesregierung / Koalition / Personalien
19.05.2012 · 12:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen