News
 

Schäuble: Portugal-Hilfen vertretbar und richtig

Berlin (dpa) - Der Bundestag debattiert heute über das geplante 78 Milliarden-Hilfspaket für Portugal. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble rief das Parlament dazu auf, die Milliardenhilfen mitzutragen. Die EU-Kommission, die Europäische Zentralbank und der Internationale Währungsfonds hätten das portugiesische Reformprogramm und die geplanten Strukturreformen für die Wirtschaft als tragfähig eingeschätzt. Die Finanzminister der Euro-Gruppe entscheiden am Montag über das Hilfspaket. Für das Hilfspaket ist Einstimmigkeit der europäischen Partner erforderlich.

EU / Finanzen / Portugal
12.05.2011 · 09:52 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen