News
 

Schäuble muss wieder ins Krankenhaus

Berlin (dts) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) muss erneut ins Krankenhaus. Das teilte das Bundesfinanzministerium mit. Noch befinde er sich nicht im Krankenhaus, werde sich aber in Kürze dorthin begeben, sagte ein Sprecher des Ministers der dts Nachrichtenagentur.

Schäuble will seine Amtsgeschäfte offenbar vom Krankenbett aus betreiben. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Der querschnittsgelähmte Minister war bereits Anfang Mai mehrere Tage lang im Krankenhaus behandelt worden.
DEU / Leute / Livemeldung / Parteien
28.09.2010 · 15:02 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen