News
 

Schäuble: Krise in Spanien lässt sich Schritt für Schritt lösen

Berlin (dts) - Nach Ansicht von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) lässt sich die Krise im spanischen Bankensektor Schritt für Schritt lösen. Spanien habe ein "spezifisches Problem mit den Banken", die "nach dem Zusammenbrechen des spanischen Immobilienbooms in einer schwierigen Phase" seien. "Aber das lässt sich Schritt für Schritt lösen", betonte der Finanzminister im Gespräch mit der Zeitung "Passauer Neue Presse".

Wie das Blatt in seiner Online-Ausgabe weiter berichtet, müsse Schäuble zufolge "jetzt schneller die Fiskalunion in Europa" erreicht werden. "Wir müssen die nächste Stufe politischer Integration in Europa erreichen. Die Krise führt dazu, dass die notwendigen Veränderungen schneller umgesetzt werden müssen. Mittelfristig müssen wir durch Vertragsänderungen substanzielle Schritte in Richtung einer politischen Union gehen", forderte der Finanzminister.
Spanien / EU / Weltpolitik / Wirtschaftskrise
09.06.2012 · 12:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen