News
 

Schäuble: Kein Spielraum für große Steuerreform

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ist weiter gegen eine große Steuerreform in dieser Wahlperiode. Dafür sein in dieser Legislaturperiode kein Spielraum, sagte er dem Magazin «Cicero». Die FDP strebt eine umfassende Reform des Steuersystems an. Aus den Bundesländern - auch aus unionsregierten - kommt jedoch Widerstand. Das Kabinett berät bei seiner Klausur in Meseberg nördlich von Berlin bis morgen auch über die Finanzlage und die Spielräume für eine Reform des Steuersystems.
Bundesregierung / Klausur / Steuern
17.11.2009 · 11:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen