News
 

Schäuble ist gegen eine Umschuldung Griechenlands

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hält nichts von einer Umschuldung Griechenlands. Ein solches Szenario werde von vielen, die es eigentlich wissen sollten, mit hohen Risiken bewertet, sagte er dem «Handelsblatt». Es könnte dazu kommen, dass sofort alle Kredite fällig gestellt würden - mit entsprechenden Konsequenzen für die griechische Zahlungsfähigkeit. Die Folgen könnten noch katastrophaler sein als nach dem Zusammenbruch von Lehman Brothers. Schäuble wirbt um Geduld in der Krise.

EU / Finanzen / Deutschland / Griechenland
26.05.2011 · 05:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen