News
 

Schäuble hält Paket für «ausgewogen und nachhaltig»

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hält das Sparpaket der Bundesregierung für maßvoll.Großansicht
Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat das geplante Sparpaket der Regierung verteidigt. Er sagte am Dienstag im Deutschlandfunk: «Wir mussten das strukturelle Defizit im Bundeshaushalt zurückführen. Die Schuldenbremse des Grundgesetzes gilt, das haben wir immer gesagt.»

Alle Meinungsumfragen zeigten, dass die größte Sorge der Menschen die Zukunft der Sozialsysteme und die Stabilität der Währung seien, sagte Schäuble. «Wir haben insgesamt ein maßvolles, ausgewogenes, aber eben auch nachhaltiges Paket beschlossen.» Der Minister sagte weiter, wenn man konkret spare, würden das die Betroffenen natürlich kritisieren. «Die Opposition hat bezweifelt, dass wir das schaffen werden, und nun sind sie natürlich ein bisschen enttäuscht, weil ihre großen Sprüche sich als falsch herausgestellt haben», sagte Schäuble.

Haushalt / Steuern
08.06.2010 · 10:38 Uhr
[9 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen