News
 

Schäuble geht es «den Umständen entsprechend»

Brüssel (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble muss sich in einem Krankenhaus in Brüssel behandeln lassen. Es gehe Schäuble den Umständen entsprechend, sagte sein Sprecher. Es bestehe der Verdacht, dass Schäuble ein Medikament, das er gestern zum ersten Mal eingenommen hatte, nicht richtig verträgt. Staatssekretär Jörg Asmussen vertritt den Minister in der Krisensitzung der europäischen Finanzminister zu einem Rettungspakt für finanzschwache Euro-Länder. Bundesinnenminister Thomas de Maizière ist auf dem Weg nach Brüssel.
EU / Finanzen / Schäuble
09.05.2010 · 19:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen