News
 

Schäuble gegen konservative Ideologie

Berlin (dpa) - Der frühere CDU-Vorsitzende Wolfgang Schäuble hat die Union vor einem ideologischen Rückfall in die Adenauer-Zeit gewarnt. Der «Bild am Sonntag» sagte der Finanzminister: «Wir leben nicht mehr in den 50er-Jahren.» Wer das bestreite und fordere, die Union müsse zurück zu konservativen Werten, der habe nicht begriffen, wie Politik funktioniere. Die Ursache für die sinkende Zustimmung für die Union sieht Schäuble in der gesellschaftlichen Entwicklung: Alle traditionellen Institutionen hätten Vertrauen verloren. Das sei bei den Volksparteien nicht anders.

Parteien / CDU / CSU
24.10.2010 · 04:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen