News
 

Schäuble gegen große Steuerreform

Berlin (dpa) - Finanzminister Wolfgang Schäuble hat eine große Steuerreform bis 2013 wegen der leeren Staatskassen ausgeschlossen. Dafür fehle in den nächsten Jahren Geld, sagte Schäuble in einem Interview. Im Bundestag sprach Schäuble nur von «weiteren strukturellen Vereinfachungen», wie sie Union und FDP vereinbart hätten. Schäuble bekräftigte, dass 2011 mit dem Schuldenabbau begonnen werde. Die Opposition warf der Koalition einen finanzpolitischen Blindflug vor.
Bundestag / Steuern / Haushalt
12.11.2009 · 15:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen