News
 

Schäuble fordert sanfte Umschuldung für Griechenland

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat sich erstmals klar für eine Umschuldung Griechenlands und ein zweites Milliarden-Hilfspaket ausgesprochen. Mit einem längeren Zahlungsaufschub und neuen Finanzspritzen soll dem pleitebedrohten Land eine Atempause verschafft werden. In einem eindringlichen Appell an die Euro-Partner, die EZB, IWF und EU-Kommission verlangte Schäuble die Einbindung privater Geldgeber bei weiteren Hilfen. Auch aus dem Prüfbericht der Finanz-Gremien geht hervor, dass das Land nicht ohne weitere Hilfen über die Runden kommen wird.

EU / Finanzen / Bundesregierung / Griechenland
08.06.2011 · 18:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen